Zsuzsa Bánk: Schlafen werden wir später

Kategorie
Neuss
Datum
Dienstag, 5. September 2017 19:30
Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Neuss - Neumarkt 10
41460 Neuss, Deutschland
Anzahl Plätze
100
Verfügbare Plätze
3

Die Schriftstellerin Márta lebt mit Mann und drei Kindern in einer deutschen Großstadt. Obwohl sie ihre Kinder über alles liebt, kämpft sie jeden Tag darum, in ihrem Leben nicht unterzugehen und ihre Arbeit gegen die Zumutungen des Alltags zu verteidigen. Ihre Freundin Johanna hingegen, mit der sie seit früher Kindheit eine innige Freundschaft verbindet, ist Lehrerin im Schwarzwald und kinderlos. Statt mit ihrer Doktorarbeit weiterzukommen, kämpft sie mit den Gespenstern ihrer Vergangenheit: mit dem Mann, der sie verlassen hat, mit einer schweren Krankheit, die sie gerade überwunden hat, mit ihrem Vater, der so jung gestorben ist. Beide Frauen wissen, dass sie noch mehr wollen. In E-Mails von großer Tiefe, Offenheit und Emotionalität halten sie engen Kontakt. Was ist gewesen in ihrem Leben – und was wird noch kommen?

De schrijfster Márta woont met man en drie kinderen in een grote Duitse stad. Hoewel zij boven alles van haar kinderen houdt, vecht ze elke dag weer om niet te verdrinken in haar leven en om haar werk te verdedigen tegen de ontmoedigingen van alledag. Haar vriendin Johanna daarentegen, met wie zij sinds haar vroege kindertijd nauw is bevriend, is lerares in het Zwarte Woud en heeft geen kinderen. In plaats van op te schieten met haar proefschrift vecht zij tegen de spoken van het verleden, tegen de man die haar heeft verlaten, tegen de ernstige ziekte die zij juist heeft overwonnen en om haar vader die heel jong is overleden. Beide vrouwen weten dat zij meer willen. In e-mails met veel diepgang, openheid en emoties houden ze met elkaar contact. Wat is er in hun beider leven geweest – en wat zal nog komen?

Was fangen wir noch an mit diesem Leben, jetzt, nachdem wir die halbe Strecke schon gegangen sind?
Hoe gaan we verder met ons leven, nu we de helft achter de rug hebben?

Moderation: Christine Breitschopf

Rezensionen:
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/rezensionen/belletristik/roman-schlafen-werden-wir-spaeter-von-zsusza-bank-14940943.html
http://www.zeit.de/2017/17/schlafen-werden-wir-spaeter-zsuzsa-banks-briefroman-weiblichkeit

Leseprobe:
http://www.fischerverlage.de/media/fs/308/LP_978-3-10-005224-7.pdf

 
 

Alle Daten

  • Dienstag, 5. September 2017 19:30

Powered by iCagenda