14.07.2022 20:00
Café Paris
Theaterplatz 2
Außenbereich
bei Regen innen
47798 Krefeld
© Burkhard Riegels

Heinrich Steinfest

Amsterdamer Novelle

Die Geschichte endet, wie sie beginnt, mit einem Foto: Es zeigt den Kölner Roy Paulsen, wo er nicht sein kann, in Amsterdam. Er ist nie dort gewesen, und doch sieht man, wie er mit dem Rad an einer Gracht entlangfährt. Er könnte das Bild als kuriose Verwechslungsgeschichte abtun. Doch er entschließt sich nach Amsterdam aufzubrechen und nach dem Haus zu suchen, das im Hintergrund des Fotos zu sehen ist. Was folgt ist so unerwartet wie die Geschichte pointiert und rasant ist.

» Heinrich Steinfest erlaubt sich einen literarisch reizvollen, elegant verspielten und verschachtelten Scherz mit uns. « – NDR Kultur

Heinrich Steinfest, geboren 1961, hat sich mit seinen Kriminalromanen einen festen Namen gemacht. Viermal wurde er mit dem deutschen Krimipreis, ausgezeichnet. Auch mit seinen weiteren Romanen erreicht eine große Leserschaft und wurde mehrfach für den Deutschen Buchpreis nominiert.




Weitere Termine dieser Veranstaltung