Kinga will heiraten, und zwar ihren langjährigen Freund Mahmut. Das Problem: In Kingas Familie herrscht die Heilige Dreifaltigkeit von Papst, Wodka und Gulasch. Ihre Eltern sind, um den Kindern mehr Perspektiven zu ermöglichen, aus Polen in eine Berliner Platte gezogen. Die dortige Nachbarschaft zu den türkischen Migranten ist ihnen jedoch alles andere als geheuer. Und nun will die älteste Tochter so einen” heiraten? Kurzerhand wird der unerwünschte Schwiegersohn zum Kennenlernen in die alte Heimat eingeladen – was bildlich und buchstäblich für Magenschmerzen sorgt.

Humorvoll und doch tiefsinnig schreibt die Autorin in ihrem Debütroman von der großen Liebe und kulturellen Fettnäpfchen, von Sinn und Unsinn der Heimat und der Kraft der Familienbande. 

Bianca Nawrath, geboren 1997, ist freie Journalistin und Schauspielerin. Iss das jetzt, wenn du mich liebst ist ihr Debütroman, in dem die ein oder andere Anekdote an ihr eigenes Leben angelehnt ist oder an einen der zahlreiche Besuche der erweiterten Familie in Polen.




Weitere Termine / verdere evenementen
19.08.2021 20:00 - 00:00 | Buchhandlung Schmetz