Seit 2021 veranstaltet der Kölner Land in Sicht e.V. die Short Story Night: zu Gast sind jedes Mal fünf Autor.innen mit je einer Kurzgeschichte im Gepäck. In Kooperation mit dem Literarischen Sommer ist erstmals auch ein niederländischer Schriftsteller auf der Bühne im Rheinauhafen zu hören: Gijs Wilbrink, im Deutschen verlegt mit seinem Roman Tiere (aus dem Niederländischen von Ruth Löbner), ist zu Gast mit einer extra für den Abend übersetzten Kurzgeschichte. Außer ihm lesen Kathrin Weßling, Gunter Geltinger, Lin Hierse und Julia von Lucadou.