08.07.2021 20:00
Kulturzentrum Fabrik Heeder
Virchowstraße 130
Innenhof
47805 Krefeld
Maria Peters © Mark Uyl
Cover "De dirigent"

Maria Peters

Die Dirigentin

New York, 1926. Willy Wolters hat nur einen Traum: Dirigentin eines großen Sinfonieorchesters zu werden. Ein absurder Traum, wie ihre stiefmütterlichen Adoptiveltern finden. Ein Ding der Unmöglichkeit, wie ihr auch der Rest der Gesellschaft der 1920er Jahre unmissverständlich klar macht: Frauen gehören hinter dem Herd und in die Kinderstube. Doch Willy bleibt hartnäckig, entschlossen versucht sie ihre Leidenschaft zu leben und ihre Unabhängigkeit zu bestreiten. 

Inspiriert von der wahren Geschichte der Dirigentin Antonia Brico wirft Maria Peters mit ihrem Debütroman gesellschaftliche Fragen auf, die heute so aktuell sind wie vor 100 Jahren. Ein Buch voll Lebensmut und Leidenschaft – für die Musik und andere große Lieben.

“Zeitgemäß und relevant.” – NRC Handelsblad

Maria Peters, geboren 1958, ist Drehbuchschreiberin und Regisseurin. Nach einer Vielzahl preisgekrönter Filmproduktionen, erschien 2018 ihr Film De dirigent. Inspiriert von der historischen Figur Antonia Brico, beschloss Maria Peters sich deren Werk und Leben weiterführend auch in Form eines Romans zu widmen.




Weitere Termine / verdere evenementen