23. Literarischer Sommer

23e LITERAIRE ZOMER

Programm

© Billie Glaser
Jessica Durlacher

Die Stimme

New York 2011: Kurz bevor in Manhattan zwei Flugzeuge in die Twin Towers rasen, werden Zelda und Bor nur ein paar Straßenblöcke entfernt von einem… mehr ...
Aachen

Die Stimme

New York 2011: Kurz bevor in Manhattan zwei Flugzeuge in die Twin Towers rasen, werden Zelda und Bor nur ein paar Straßenblöcke entfernt von einem… mehr ...
© Peter Rigaud
Tobias Friedrich

Der Flussregenpfeifer

Mit nicht viel mehr als etwas Proviant und dem kühnen Plan, nach Zypern zu paddeln, lässt Oskar Speck im Mai 1932 sein Faltboot an einem… mehr ...
Valkenburg

Der Flussregenpfeifer

Mit nicht viel mehr als etwas Proviant und dem kühnen Plan, nach Zypern zu paddeln, lässt Oskar Speck im Mai 1932 sein Faltboot an einem… mehr ...
© Merlijn Doomernik
Toine Heijmans

Pristina

Auf einer kleinen niederländischen Insel legt eine Fähre an. An Bord ein Mann, der geschickt wurde, um eine „illegale“ Ausländerin aufzuspüren und ohne Aufsehen in… mehr ...
Aachen

Pristina

Auf einer kleinen niederländischen Insel legt eine Fähre an. An Bord ein Mann, der geschickt wurde, um eine "illegale" Ausländerin aufzuspüren und ohne Aufsehen in… mehr ...
Leverkusen

Pristina

Auf einer kleinen niederländischen Insel legt eine Fähre an. An Bord ein Mann, der geschickt wurde, um eine "illegale" Ausländerin aufzuspüren und ohne Aufsehen in… mehr ...
Bedburg-Hau

Pristina

Auf einer kleinen niederländischen Insel legt eine Fähre an. An Bord ein Mann, der geschickt wurde, um eine "illegale" Ausländerin aufzuspüren und ohne Aufsehen in… mehr ...
Arcen

Pristina

Auf einer kleinen niederländischen Insel legt eine Fähre an. An Bord ein Mann, der geschickt wurde, um eine "illegale" Ausländerin aufzuspüren und ohne Aufsehen in… mehr ...
Köln

Köln - ein literarischer Spaziergang

Köln mag keine Hochburg der deutschen Literaturlandschaft sein, kann sich aber durchaus von seiner literarischen Seite zeigen und von großen Schriftstellern und famosen Geschichten erzählen.… mehr ...
Köln

Köln - ein literarischer Spaziergang

Köln mag keine Hochburg der deutschen Literaturlandschaft sein, kann sich aber durchaus von seiner literarischen Seite zeigen und von großen Schriftstellern und famosen Geschichten erzählen.… mehr ...
© Saskia Vanderstichele
Stefan Hertmans

Der Aufgang

Als Stefan Hertmans sich zum Kauf eines alten Hauses in Gent entschließt, ahnt er nichts von den Geschichten, die sich hinter dessen Mauern abgespielt haben.… mehr ...
Korschenbroich

Der Aufgang

Als Stefan Hertmans sich zum Kauf eines alten Hauses in Gent entschließt, ahnt er nichts von den Geschichten, die sich hinter dessen Mauern abgespielt haben.… mehr ...
Trimaran

Duits-Nederlands poëzie-gesprek

Benannt nach dem Boot mit den drei parallelen Rümpfen, steuert das Lyrikmagazin durch drei Länder und zwei Sprachen und präsentiert Einblicke in die Lyrikszenen Flanderns,… mehr ...
Amsterdam

Duits-Nederlands poëzie-gesprek

Benannt nach dem Boot mit den drei parallelen Rümpfen, steuert das Lyrikmagazin durch drei Länder und zwei Sprachen und präsentiert Einblicke in die Lyrikszenen Flanderns,… mehr ...
(c) privat
J.J. Voskuil

Das Büro. Band 7

Anschließend an die Lese-Reihe der letzten literarischen Sommer, widmen sich das diesjährige Sommerprogramm dem siebten und letzten Band von J.J. Voskuils Band „Das Büro“. Es… mehr ...
© Jörg Wüstkamp
Hoeps & Toes

Der Tallinn-Twist

Marie Vos ermittelt für den Sicherheitsdienst der EU in einem Spionagefall, der die Pläne zu einer Entmachtung der internationalen Wasserkonzerne gefährdet. Doch gleich die erste Festnahmeaktion… mehr ...
Rommerskirchen

Der Tallinn-Twist

Marie Vos ermittelt für den Sicherheitsdienst der EU in einem Spionagefall, der die Pläne zu einer Entmachtung der internationalen Wasserkonzerne gefährdet. Doch gleich die erste Festnahmeaktion… mehr ...
Willich

Der Tallinn-Twist

Marie Vos ermittelt für den Sicherheitsdienst der EU in einem Spionagefall, der die Pläne zu einer Entmachtung der internationalen Wasserkonzerne gefährdet. Doch gleich die erste Festnahmeaktion… mehr ...
© Burkhard Peter
Judith Kuckart

Café der Unsichtbaren

Rieke studiert Theologie und bereitet sich bei Sorgentelefon e. V. auf die Gemeindearbeit vor. Wanda sammelt für ein DDR-Museum Gegenstände, die nicht mehr gebraucht werden.… mehr ...
Gerbrand Bakker

Die 3 gibt es nicht

Die Markierung der Wanderroute 1 in der Eifel ist miserabel: fehlende Wegweiser, umgekippte Bäume, widersprüchliche Pfeile. So geht das nicht, denkt Gerbrand Bakker, und beginnt… mehr ...
Neuss

Die 3 gibt es nicht

Die Markierung der Wanderroute 1 in der Eifel ist miserabel: fehlende Wegweiser, umgekippte Bäume, widersprüchliche Pfeile. So geht das nicht, denkt Gerbrand Bakker, und beginnt… mehr ...
© Burkhard Riegels
Heinrich Steinfest

Amsterdamer Novelle

Die Geschichte endet, wie sie beginnt, mit einem Foto: Es zeigt den Kölner Roy Paulsen, wo er nicht sein kann, in Amsterdam. Er ist nie dort gewesen, und doch… mehr ...
Leverkusen

Amsterdamer Novelle

Lesung und Vorpremiere: einerseits geht es um Heinrich Steinfests Amsterdamer Novelle, gleichzeitig stellt der Autor seinen bald erscheinenden Roman Der betrunkene Berg vor. Amsterdamer Novelle:… mehr ...
© Thorsten Kirves
Kristine Bilkau

Nebenan

Ein kleiner Ort am Nord-Ostsee-Kanal, zwischen Natur, Kreisstadt und Industrie. Mitten aus dem Alltag heraus verschwindet eine Familie spurlos. Das verlassene Haus wird zum gedanklichen… mehr ...
© David Weimann
Carsten Henn

Der Mann, der auf einen Hügel stieg und von einem Weinberg herunterkam

Carsten Henn ist Weinjournalist, Autor mehrerer Weinsachbücher und -krimis, hat Weinbau studiert – und ist doch beim Versuch gescheitert, selbst Winzer zu werden. In seinem… mehr ...
Leverkusen

Der Mann, der auf einen Hügel stieg und von einem Weinberg herunterkam

Carsten Henn ist Weinjournalist, Autor mehrerer Weinsachbücher und -krimis, hat Weinbau studiert – und ist doch beim Versuch gescheitert, selbst Winzer zu werden. In seinem… mehr ...
© Willemieke Kars
Tobi Lakmaker

Die Geschichte meiner Sexualität

Eigenlijk viel Sofie altijd overal buiten. Bij de jongens en bij de meisjes. Op haar zeventiende plande ze haar serieuze ontmaagding met Walter, een paar… mehr ...
Willich

Die Geschichte meiner Sexualität

Eigentlich lag Sofie immer daneben. Bei den Jungs und bei den Mädchen. Mit siebzehn plante sie ihre Solide Entjungferung mit Walter, einige Jahre später hat… mehr ...
© Annaleen Louwes
Marijke Schermer

Sozusagen Liebe

Seit fünfundzwanzig Jahren sind sie verheiratet, haben zwei Kinder, gehören einfach zusammen. Das denkt David - Terri hingegen empfindet das Familienleben zunehmend als einengend und… mehr ...
© Jasmin Schreiber
Jasmin Schreiber

Der Mauersegler

Menschen träumen vom Fliegen, wovon träumt ein Mauersegler? Vielleicht vom Fallen, so wie wir an der Grenze zwischen Wachsein und Schlaf. Im freien Fall befindet… mehr ...
Neuss

Der Mauersegler

Menschen träumen vom Fliegen, wovon träumt ein Mauersegler? Vielleicht vom Fallen, so wie wir an der Grenze zwischen Wachsein und Schlaf. Im freien Fall befindet… mehr ...
© Jens Oellermann
Nadire Biskin

Ein Spiegel für mein Gegenüber

Huzur ist als Kind türkischer Eltern in Deutschland geboren bereitet sich als Lehramtsreferendarin auf ihren Beruf vor. Immer wieder muss sie erfahren, dass sie oft… mehr ...
© Robert Schittko
Anna Yeliz Schentke

Kangal

Nicht erst seit dem Juli 2016 hat sich Istanbul für Dilek verändert. Als sie in ein Flugzeug steigt, erzählt sie niemandem von ihrer Reise nach… mehr ...
Brunssum

Kangal

Nicht erst seit dem Juli 2016 hat sich Istanbul für Dilek verändert. Als sie in ein Flugzeug steigt, erzählt sie niemandem von ihrer Reise nach… mehr ...
Daniil Lavorski
Lize Spit

Ich bin nicht da

Leo und Simon sind seit zehn Jahren zusammen und scheinen einander vollkommen zu kennen. Doch als Simon eines Nachts völlig überdreht nachhause kommt, eine Tätowierung… mehr ...
© Lidian van Megen
Kerstin Schweighöfer

Gebrauchsanweisung für die Niederlande

Kerstin Schweighöfer lebt seit dreißig Jahren in den Niederlanden und nimmt ihre Wahlheimat genau unter die Lupe. Sie radelt über die Inseln, spaziert durch Amsterdam,… mehr ...
Mönchengladbach

Gebrauchsanweisung für die Niederlande

Kerstin Schweighöfer lebt seit dreißig Jahren in den Niederlanden und nimmt ihre Wahlheimat genau unter die Lupe. Sie radelt über die Inseln, spaziert durch Amsterdam,… mehr ...
Düsseldorf

Düsseldorf - een literaire wandeling

Christian Dietrich Grabbe wohnte - und trank – in den engen Gassen der Altstadt, Heinrich Spoerl wurde von seiner eigenen Schulzeit in der Oberrealschule am… mehr ...
© Marlena Waldthausen
Laura Cwiertnia

Auf der Straße heißen wir anders

Die Kinder der Hochhaussiedlung in Bremen-Nord kennen die Herkunftsorte ihrer Familien genau: Türkei, Russland, Albanien. Nur bei Karla ist alles etwas anders. Sie weiß zwar,… mehr ...
© Jota Chabel
Edward van de Vendel

Der kleine Fuchs

Der kleine Fuchs hat einen Traum. Von der Zeit, als er so klein wie ein Apfel war. Davon, wie er zum ersten Mal mit seinen… mehr ...
© Tahir Della
Sharon Dodua Otoo

Adas Raum

Ada erlebt die Ankunft der Portugiesen an der Goldküste des Landes, das einmal Ghana werden wird. Später hat sie hat eine Affäre mit Charles Dickens,… mehr ...
© Heike Lachmann
Willi Achten

Rückkehr

Jakob kehrt zurück in das Dorf seiner Kindheit. In der archaischen Natur der Berge kommen Erinnerungen an den letzten Sommer der Jugend hoch. Seine alten… mehr ...
Korschenbroich

Rückkehr

Jakob kehrt zurück in das Dorf seiner Kindheit. In der archaischen Natur der Berge kommen Erinnerungen an den letzten Sommer der Jugend hoch. Seine alten… mehr ...
Düsseldorf

Düsseldorf - ein Krimispaziergang

Was haben Henri Lavalle, Linus Roth, Katrin Sandmann, Benedikt Engel und Ella Bach gemeinsam? Sie alle bemühen sich als Komissar*innen oder Detektiv*innen um Aufklärung kniffliger… mehr ...
Amsterdam

Amsterdam - ein literarischer Spaziergang

Die Machtergreifung der Nationalsozialisten in Deutschland 1933 führte zum Exodus vieler Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Zuflucht fanden viele in Amsterdam. Vor allem durch die Bereitschaft der… mehr ...
Amsterdam

Amsterdam - ein literarischer Spaziergang

Die Machtergreifung der Nationalsozialisten in Deutschland 1933 führte zum Exodus vieler Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Zuflucht fanden viele in Amsterdam. Vor allem durch die Bereitschaft der… mehr ...
© Gene Glover Diogenes Verlag
Louise Brown

Was bleibt, wenn wir

Nach dem Tod ihrer Eltern versucht die Journalistin Louise Brown der Endlichkeit des Lebens etwas Sinnstiftendes abzugewinnen und wird Trauerrednerin und Zeugin dessen, was von… mehr ...